Bilder zu folgenden Gruppen:

Besondere Gottesdienste

Feier 10 Jahre Ordination Bruder Konrad Obl. 

Flower-Festival und Kirchweih 04.+05. Juni 2016

Erntedankfest 05. Oktober 2014  

Gemeindefest + Flower Festival 06.-08. Juni 2014

Ordinationen

Deutsch-englische/englisch-deutsche Zusammenarbeit

Konzerte

Besondere Gottesdienste

Jubiläum 10 Jahre Ordination Bruder Konrad

In einem Festgottesdienst am Sonntag, 23. Oktober 2016, feierte die Kirche das 10-jährige Ordinationsjubiläum von Pfarrer Bruder Konrad. Die Kirche war mit 110 Besuchern mehr als voll besetzt. Alle schätzten den feierlichen Ablauf der Messe, die zweisprachig geführt wurde. Bruder Konrad war hoch erfreut, von so vielen deutschen und englischen Freunden seine Glückwünsche entgegen nehmen zu können. Das drückte nicht zuletzt seine Beliebtheit in der Gemeinde aus.

 

Flower-Festival und Kirchweih 2016

Anlässlich der fünften Wiederkehr der Weihe unserer Kirche gab es in diesem Jahr am Wochenende 04./05. Juni  wieder ein mit viel Aufwand gestaltetes Flower-Festival (am Samstag). Viele befreundete Charity-Vereine von Camposol präsentierten ihre Arbeit. Die Gemeindefrauen haben sich mächtig mit ihren Kuchen ins Zeug gelegt, allen voran die Deutschen.

Der Festgottesdienst zur Kirchweih in der üppig geschmückten Kirche war das Highlight am Sonntag.

 

Bilder von der geschmückten Kirche 

 

Erntedankfest

Jeweils am ersten Sonntag im Oktober feiern wir den Erntedankfest-Gottesdienst.

Im Jahr 2014 war es am 05. Oktober. Der Gottesdienst wurde gehalten von Pfarrer i.R. Wilhelm Merk. Der Singkreis gestaltete das Fest mit. Die gespendeten Lebensmittel wurden am Altar dekoriert und anschließend zur Verteilung an Bedürftige unserer Stadt abgeholt. In diesem Jahr wurden von den englischen und deutschen Spendern insgesamt rd. 180 kg Lebensmittel gebracht.

Gemeindefest und Flower Festival 2014

In jedem Jahr feiert die Gemeinde ein Fest zur Erinne-rung an die Weihe des Gemeindehauses als Kirche am ersten Wochenende im Juni 2011. In diesem Jahr wurde ein 3-Tage-Event vom 06. bis 08. Juni beschlossen.

 

Am Freitag begann es mit einem „Tag der offenen Gärten. Acht Gemeindeglieder öffneten von 11:00 bis 16:00 Uhr ihre eigenen Gärten zur Besichtigung ihrer Blumen und Anlagen und luden die Gäste zu einem Drink ein, um mit ihnen in Gemeinschaft zu kommen. Der Samstag stand im Zeichen des „offenen Gemeinde-hauses“, ebenfalls von 11:00 bis 16:00 Uhr. Geboten wurde an vielen Ständen Kuchen, Getränke, Kunst-gewerbe, Geschicklichkeitsspiele. Das begleitende „Flower Festival“ bot eine reich mit gespendeten Blumenarrangements ausgeschmückte Kirche und den blumendekorierten Garten. Das Angebot an selbst gezüchteten Pflanzen sollte animieren, den eigenen Garten noch weiter zu verschönern. Der englische Gemeindechor und der deutsche Singkreis boten ab 12:00 Uhr ein musikalisches Programm an. An diesem Tag besuchten etliche Leute die Kirche, die vorher noch nichts von uns vernommen oder noch nie bei uns gewe-sen sind – und das war ja im Sinne der Veranstalter gewollt.

Am Sonntag um 10:30 Uhr fand dann der Festgottes-dienst mit Abendmahl in der überaus prächtig mit Blumen dekorierten Kirche statt.

 

Ein voll gelungenes „Geburtstagsfest“ – und der Vorstand überlegt, wie das im nächsten Jahr wohl noch zu toppen ist!

 

Bilder vom Gemeindefest 

Bilder vom Flower Festival

.

Ordinationen

In feierlichen Gottesdiensten am 30.11. und 01.12.2013 wurden Diakon Eberhard Klute (für die deutsche Gemeinde) und Diakonin Maureen Kent (für die englische Gemeinde) zu Pastoren im Ehrenamt der St.-Nicholas-Church Mazarrón-Camposol ordiniert. Sie sind damit beauftragt mit dem Amt der öffentlichen Verkündigung, der Verwaltung der Sakramente und zur Seelsorge an den Gemeindegliedern und hilfesuchenden Menschen.

.

Englisch-Deutsche / Deutsch-Englische Zusammenarbeit

 

Erstes gemeinsames Fellowship-Lunch

Fellowship-Lunch: das bedeutet Essen mit Freunden. In der englisch-sprachigen Gemeinde wird das ab und an seit Jahren gepflegt. Dabei geht es um die Pflege der Gemeinschaft, dem besseren Kennenlernen, und auf den anderen hören. Die Anregung, doch einmal beide Sprachgruppen zusammen zu führen, wurde begeistert angenommen. Und so hatten wir mit 35 Teilnehmern am Mittwoch, dem 26. März 2014, unsere Premiere. Das Essen fand statt im „Restaurante PEYMA“ in Puerto de Mazarrón, dem „Stammlokal“ der deutschen Gemeindegruppe. Schauen sie doch mal rein:



Konzerte

Am Dienstag, 01. Dezember 2014, fand ein erstes englisch-deutsches Adventskonzert in unserem Gemeindehaus statt. 15 Sänger des deutschen Singkreises und 11 des englischen Gemeindechores gaben ihr Bestes, um die 70 Zuhörer im ersten Teil mit geistlicher, im zweiten Teil mit spaßiger Adventsmusik zu verwöhnen. Veranstalter und Gäste sprachen von einem nachhaltigen Erlebenis.  

 

Am 11. Dezember 2011 spielte für uns das Duo Tarrega ein klassisches Guitarrenkonzert im Anschluss an den Adventsgottesdienst in der Kirche San José in Puerto de Mazarrón.    Ð

 

Am 04. Nov. 2012 wurde Pfarrer i.R. Wilhelm Merk in seinem Gottesdienst begleitet von dem erblindeten Pastor und Künstler Luis Castellon aus Alicante. Luis Castellon hielt die Predigt. Nach dem Gottesdienst gab er ein Konzert mit seiner Harmonika und der Guitarre. Da er nicht lesen kann, hat er viele seiner vorgetragenen Stücke selbst komponiert. Von seiner beachtlichen Leistung waren die Besucher beeindruckt.    Ð

 

Am Ostersonntag, 20. April 2014, trug der Solo-Guitarrist Javier Llano aus Orihuela sein Konzert vor. Er ist 23 Jahre alt und studiert seit 8 Jahren Guitarrenmusik. Er hat es bereits zu beachtlichem Können gebracht und räumt auf Vorspielen jede Menge Auszeichnungen ab. Die Zuhörer unserer gut besuchten Kirche in Mazarrón-Camposol begeisterte er mit seinem virtuosen Spiel und er erhielt dafür anhaltenden Applaus.

Sein anspruchsvolles Programm ist der Bildergalerie zu entnehmen.   Ð

rechte Bildseite: Steckbrief Javier Llanes links: Programm

 

 

>Home          >weiter          >zurück

Hier finden Sie uns:

St. Nicholas Ecumenical Church

Camposol Sector D-20

Calle Sobrija 8

 

30875 Mazarrón (Murcia) - Spanien

 

Koordinaten für Navigation:

37° 39’ 55’’ N, 01° 21’ 57’’ W

 

 

Gemeindegruppe La Manga:



Iglesia Salvator Mundi

Calle Daiquiri (Avda. La Manga, Ausfahrt 9, dann rechts abbiegen)

30380  La Manga-El Vivero

 

Koordinaten für Navigation:

37° 38' 45.00" N,  0° 43' 08.40" W

 

 

Rufen Sie einfach an:          

0034 644 206 221 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Postanschrift:

St. Nicholas Ecumenical Chruch

Apto. No 1017 - Urb. Camposol

 

30875 Mazarrón (Murcia)

           Spanien

 

info@oekumenische-gemeinde-mazarron.de

 

Sponsoren, die mit ihrer Anzeige die Gestaltung und die Veröffentlichung dieser Homepage fördern:

 

Bar-Restaurante PEYMA

Autocares MATEO

Bauservice FALTHOF

Bestattungsinstitut "The English Funeral-Director"

Wasserfilter DEREK MILES

 

Link zu den Anzeigen