Die Bilderstrecken sind nach Datum abwärts geordnet

Krippenfahrt am 28.12.2016

Die diesjährige Krippenfahrt führte die Reiseteilnehmer-innen und -teilnehmer nach Murcia. Dort besichtigten wir zuerst die Krippe im Palacio Episcopal, dann fuhren wir weiter ins Mueseo Salzillo und danach in die Kirche San Juan de Dios. Zum Abschluss der Besichtigun-    gen gab es wieder Mittagessen in der Zitronenplantage bei Antonin.  

Krippe im Palacio Episcopal

Krippen im Museo Salzillo

Krippe der Peña La Pava in der Iglesia San Juan de Dios

Kulturfahrt ins Weinbaugebiet Rioja 20.-25.10.2014

Reisegruppe Rioja

Die erste Etappe der 5-tägigen Reise führte die Gruppe nach ca. 500 km zur Zwischenübernachtung in Guadalajara, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Kastilien-La Mancha. Nach dem Ausstieg aus dem Bus am Palacio del Infantada erzeigte sich der kurze Fußweg zum Hotel durch die Straßenbaustelle der Altstadt etwas schwierig. Dafür wurden wir durch den Bezug des Hotels „España“ inmitteln der Altstadt mit kurzen Wegen bei unseren Besichtigungen entlohnt. Nach dem Mittagessen eine kurze Pause, dann Besichtigung der Concathedral de Santa Maria la Mayor und Stadtrundgang. Der fachkundige Führer überhäufte uns förmlich mit Informationen zur Geschichte der Stadt und Einzelheiten um die und in der Kathedrale. Nach dem Abendessen gab es noch Gelegenheit, die Schönheiten der Stadt bei Beleuchtung auf eigene Faust zu genießen.

Am nächsten Morgen ging es weiter über Soria und die wunderschöne Bergwelt der Sierra Cebollera ins 270 km entfernte Logroño. Nach Bezug des Hotels und Mittagessen geführte Stadtbesichtigung, am Abend Besichtigung der Bodega David Moreno mit Weinprobe und Abendessen. Der Tag endete leicht beschwingt. Der zweite Tag in Logroño führte uns nach San Millán de la Cogolla mit der Besichtigung der Kathedrale von Santo Domingo de la Calzada. Die Teilnehmer erinnern sich bestimmt an den Hahn, der krähte, um an die Legende vom Hühnerwunder zu erinnern. Danach besichtigten wir die Klosteranlagen von Suso und Yuso. Mittagessen im malerisch gelegene Örtchen Briones. Das Restaurant befand sich in Weinkellergewölben. Entsprechend des Ambientes war auch das leckere Essen. Bei Abendlicht war noch einmal Gelegenheit, die „Tapasmeile“ der Altstadt von Logroño auszuprobieren.

Am nächsten Tag Weiterfahrt ins rd. 170 km entfernte Zaragossa. Geführte Stadtrundfahrt und Besichtigung der prächtigen Basilika de Nuestra Señora del Pilar. Die Außenwände der Catedral de la Seo spiegelten die lange Tradition der Kirche wieder, da an ihnen römische Reste und die der Hauptmoschee aus maurischer Zeit zu erkennen sind. Der Rest des Tages war ausgefüllt mit der Busfahrt zu unserer letzten Übernachtungsstätte in Segorbe (rd. 250 km). Die Schönheiten und Wichtigkeiten der Altstadt brachte uns Teresa in vorzüglichem Deutsch am nächsten Vormittag nahe. Das letzte Mittagessen nahmen wir in Gandia (140 km) ein, um anschließend wieder unsere (Wahl-)Heimat Mazarrón nach weiteren 250 km zu erreichen.

Die folgende Bildergalerie wird einige der Sehenswürdigkeiten in die Erinnerung rufen.

Bilder aus Guadalajara (Kastilien-La Mancha)    

Bilder aus Logroño (Hauptstadt der Region Rioja)

Bilder aus Zaragossa (Asturien)

In Zaragossa haben wir eine geführte Stadtrundfahrt mit unserem Bus gemacht. Leider konnte dabei nicht fotografiert werden. So gibt es nur Bilder von unserem Stadtgang.

Bilder aus Sogorbe (Valencia, Provinz Castellon)

Kulturfahrt ins Land Valencia vom 18.-20.02.2014

Auf den Spuren der einflussreichen Familie der Borjas in Javea, Gandia, Simat de la Valldigna, Xatavia

Kulturfahrt nach Kantabrien vom 21.-25.10.2013:

Lerma, Burgos, Santander, Santanilla del Mar, Comillas, Cuevas el Saplao, Höhlen von Altamira, Palencia, Villa Romana de Olmeda

"Krippenfahrt" am 11. Dezember 2013

Auch unsere Fahrt zur Besichtigung der hier in Spanien in der Weihnachtszeit überall in den Städten und Dörfern zu findenden „Krippen“ (Belen) hat lange Tradition. Mit viel Liebe zum Detail stellen Folkloregruppen, Kirchen und öffentliche Einrichtungen ganze Landschaften aus der biblischen Geschichte her und präsentieren ihre Arbeiten. Und jede Gruppe möchte mit der Schönheit der Ausstellung die andere übertreffen.

In diesem Jahr haben wir Krippen in Alicante und Torrevieja und das Krippenmuseum in Alicante besucht. Dabei hatten wir „Premiere“: mit zwei Bussen und 107 Teilnehmern waren wir unterwegs. Für die Organisatoren eine echte Herausforderung.

> zurück an      > Home    > Kulturreisen
  > Bildergalerien   > aus den Gruppen
> weiter    

Hier finden Sie uns:

St. Nicholas Ecumenical Church

Camposol Sector D-20

Calle Sobrija 8

 

30875 Mazarrón (Murcia) - Spanien

 

Koordinaten für Navigation:

37° 39’ 55’’ N, 01° 21’ 57’’ W

 

 

Gemeindegruppe La Manga:



Iglesia Salvator Mundi

Calle Daiquiri (Avda. La Manga, Ausfahrt 9, dann rechts abbiegen)

30380  La Manga-El Vivero

 

Koordinaten für Navigation:

37° 38' 45.00" N,  0° 43' 08.40" W

 

 

Rufen Sie einfach an:          

0034 644 206 221 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Postanschrift:

St. Nicholas Ecumenical Chruch

Apto. No 1017 - Urb. Camposol

 

30875 Mazarrón (Murcia)

           Spanien

 

info@oekumenische-gemeinde-mazarron.de

 

Sponsoren, die mit ihrer Anzeige die Gestaltung und die Veröffentlichung dieser Homepage fördern:

 

Bar-Restaurante PEYMA

Autocares MATEO

Bauservice FALTHOF

Bestattungsinstitut "The English Funeral-Director"

Wasserfilter DEREK MILES

 

Link zu den Anzeigen